Neue Liebesbeziehung: Soundcloud und Instagram

Neue Liebesbeziehung: Soundcloud und Instagram


Soundcloud
, der beliebte Dienst zum Musik streamen statt kaufen, ist frisch verliebt: Und zwar in den Fotodienst Instagram, der zur Facebook-Familie gehört. Wie man heute auf dem Soundcloud Blog lesen kann, ist es ab sofort möglich, seinen Instagram-Feed direkt mit Soundcloud zu verbinden. Dann kann man als Nutzer seine eigenen Instagram-Fotos zu den Lieblingssongs, den Playlisten, dem Profil usw. hinzufügen. 

Die ersten Versuche von Künstlern sind schon da. Wirklich spannend wird es aber, wenn die Nutzer anfangen, Ihre Musik-Erlebnisse mit eigenen Bildern zu illustrieren.

Ich bin mal gespannt, wie es anläuft. Werdet Ihr Eure Accounts verbinden? Wer von Euch ist überhaupt auf Soundcloud und Instagram? Schreibt Eure Nutzernamen gerne in die Kommentare um neue Kontakte zu finden!

Eure
Sandra

(Quelle: dld-conference.com)